<

Last Minute verreisen: Wo findet man die besten Angebote für einen Kurzurlaub?

Antwort 1:
Sie haben spontan ein paar Tage frei? Den schnellsten Tapetenwechsel haben Sie, wenn Sie dann in mit dem Flugzeug Last Minute verreisen. Nach nur zwei oder drei Flugstunden ist man nicht nur in einem anderen Klima, auch Landschaften und Kultur unterscheiden sich. Tolle Angebote für Städtetrips oder den kurzen Badeurlaub findet man etwa bei 5vorflug.de. Etwas aufpassen sollte man allerdings, dass Flug- und Transferzeiten nicht zu lang sind. Ideal sind Ziele wie die Balearen oder die europäischen Hauptstädte. Die Kanaren, Ägypten oder fernere Destinationen sind eher etwa für einwöchige Reisen.

Antwort 2:
Einer der besten Anbieter ist lastminute.de. Das Portal ist sogar von Stiftung Warentest für gut befunden worden, und nirgendwo sonst ist die Auswahl für Kurzentschlossene größer. Wer last minute verreisen möchte, hat die Wahl zwischen klassischen Pauschalreisen, Städtereisen, Kreuzfahrten oder individuell kombinierbaren Flügen und Hotels. Wie in der Branche mittlerweile üblich, gibt es zudem Tages- oder Wochen-Specials zu besonders günstigen Konditionen. Tipp: Unter dem Stichwort „warm und billig“ sind alle Ziele aufgelistet, wo Sonne, Strand und Meer gerade extra billig zu haben sind.

Antwort 3:
Wer last minute verreisen möchte, hat keine Zeit für komplizierte Planungen. Beliebt sind deshalb Arrangements, bei denen man sich um nichts kümmern muss. Ein Spezialist für diese Reiseform ist kurzurlaub.de. Das Portal vermittelt Städtereisen, Wellnessurlaub und romantische Trips mit einer Dauer von 2 bis 5 Tagen – inklusive Übernachtung, Verpflegung und attraktiven Specials. Je nach Ziel sind etwa Tickets für kulturelle Highlights, Massagen, Kosmetik oder Stadtrundfahrten im Preis inbegriffen. Zur Begrüßung kann man sich außerdem auf ein Willkommensgetränk freuen. Vorteil: Man kann online sofort prüfen, zu welchen Terminen das jeweilige Angebot verfügbar ist. In vielen Fällen kann man schon am Tag nach der Buchung last minute verreisen.

Externe Links sind NoFollow

Donnerstag, 16. Mai 2013