>

Wo kann ich Abendkleider bestellen, zuverlässig und günstig?

Antwort 1:
Wenn Sie preiswerte Outfits für Hochzeit oder Kommunion, Abi-Ball oder Gala suchen, ist der event-mode.de eine gute Adresse. Der Online-Handel bietet eine tolle Auswahl an Modellen in allen erdenklichen Stilrichtungen zu erstaunlich günstigen Konditionen. Viele Modelle liegen deutlich unter dem regulären Ladenpreis. Wer Abendkleider bestellen möchte, hat zudem die Wahl zwischen verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten und garantiert eine Rückzahlung des Kaufpreises, wenn das Kleid nicht gefällt. Tipp: Gegen Aufpreis gibt es einen Express-Service. Innerhalb von 24 Stunden hält man damit sein Traumkleid in Händen. Schuhe und Accessoires übrigens auch.

Antwort 2:
Ein Schnäppchen-Tipp ist der Online-Shop von nachtigallundlerche.de. Das Sortiment bietet mehr als 600 Modelle in den Größen 32 bis 58, so dass man für jede Figur und jeden Geschmack Abendkleider bestellen kann. Ob das jeweilige Kleid in der gewünschten Größe erhältlich ist, lässt sich online sofort ersehen. Restposten kosten nur 50 Euro, und auch in der regulären Kollektion sind viele Modelle für weniger als 100 zu haben. Wer in Norddeutschland wohnt, kann außerdem direkt im Outlet in Hamburg vorbeischauen und anprobieren. Beim Kauf erstatten die Besitzerinnen einen Teil der Fahrtkosten. Alle, die es bequemer mögen, können mehrere Abendkleider bestellen, in Ruhe zu Hause anprobieren und die nicht passenden Modelle portofrei zurückschicken.

Antwort 3:
Mittlerweile ordern viele Frauen ihre Festkleider in Fernost. Anbieter wie jjshouse.com haben sich darauf spezialisiert, nach Kundenwünschen direkt von asiatischen Näherinnen schneidern zu lassen. Die Kosten sind erstaunlich niedrig, bei der Qualität der Stoffe muss man jedoch Abstriche machen. Und auch die Zuverlässigkeit lässt zu wünschen übrig. Oft wartet man monatelang auf die Lieferung. Wer aus Nummer Sicher gehen und bei Bedarf problemlos umtauschen möchte, sollten deshalb in Deutschland Abendkleider bestellen. Die Auswahl ist groß und bei Versandhäusern wie otto.de kann man sich auch auf den Service verlassen.

Externe Links sind NoFollow

Sonntag, 31. März 2013