Einen Berufsfindungstest macht man heute online: vom kostenlosen 5-Minuten-Check bis zum detaillierten Testverfahren mit persönlichem Job-Coach.

Ein guter Autozubehör Shop bietet nicht nur große Auswahl und gĂŒnstige Preise. Wichtig sind auch Service und faire Bedingungen beim Liefern und Bezahlen.

Antwort 1: der gemĂŒtliche Tourenfahrer
Radfahren ist hierzulande als Volkssport Nummer Eins bekannt. Egal ob Jung oder Alt, sportlich fit oder eher fĂŒr eine gemĂŒtliche Fahrt ins GrĂŒne zu haben, so gut wie jeder Deutsche tritt mit mehr oder weniger großer RegelmĂ€ĂŸigkeit und Elan in die Pedale von FahrrĂ€dern aller Art.
Wer zu der weniger sportlich ambitionierten Gruppe gehört und lieber an dem ein oder anderen schönen Wochenende eine gemĂŒtliche Tour ins GrĂŒne mit Freunden oder Familie macht, der ist mit einem normalen Touren- oder Citybike bestens beraten. Hier sitzt man meist bequem auf einem breiten und gut gepolsterten Sattel auf dem es sich auch nach mehreren Stunden entspannter Fahrt noch ohne Probleme sitzen lĂ€sst. Die recht aufrechte Haltung ermöglicht zwar keine allzu großen Geschwindigkeiten, punktet dafĂŒr aber, wenn es darum geht, lange auf dem Rad auszuhalten ohne einen unangenehm verspannten Nacken oder ein allzu sehr schmerzendes Hinterteil zu bekommen.

Antwort 2: Der Allrounder
Wer sowohl gerne eine solch gemĂŒtliche Wochenend-Tour unternimmt als auch hin und wieder ein sportliches Intermezzo, der ist mit einem City- und tourentauglichen Bike richtig ausgestattet. Einen solchen Alleskönner findet man entweder in einem etwas robuster gehaltenen Cityrad, das etwas breitere Reifen mit besserem Profil haben darf und vielleicht noch die ein oder andere Zusatzausstattung, oder aber in einem leichten Mountainbike. Entscheidet man sich fĂŒr Letzteres ist darauf zu achten, dass dieses nicht allzu puristisch sportlich daherkommt. Details wie ein Spritzschutz ĂŒber den Reifen, Lichter, Klingel und gegebenfalls ein GepĂ€cktrĂ€ger und Ähnliches sind hier durchaus praktisch, damit es auch bei der Picknick-Tour an nichts fehlt und man auch beim einem Regenguss und der Fahrt ĂŒber nassen Untergrund nicht unnötig von oben bis unten verschmutzt wird.

Antwort 3: Der sportlich Ambitionierte
Gehört man zur Gruppe derer, die in einem Rad nicht ein Fortbewegungsmittel mit sportlichem Nebeneffekt, sondern eine pures und perfektes SportgerĂ€t suchen, ist man mit einem entpsrechenden Fully- oder Hardtail-Mountainbike oder einem Rennrad an der richtigen Adresse. Je nachdem, ob es in unwegsames GelĂ€nde und steile Downhill-Abfahrten geht oder aber in High-Speed ĂŒber die Landstraße, ist das eine oder andere Rad die richtige Wahl.

BeitrĂ€ge: 1 2 3 4 5 weiter